Hoffen und Sehnen

Die wahrlich fatalste und subtilste Herrschaftsprägung ist zu meinen, den Menschen im allgemeinen, der menschlichen Entwicklung und damit auch sich selbst als Menschen misstrauen zu müssen und daraus folgernd Orientierung und Erlösung im Außen zu suchen, statt sich selbst vertrauend und nach innen spürend im eigenen tiefsten Empfinden und inneren Sehnen das gemeinsam menschlich Verbindende und Gesunde in sich selbst zu finden.

Advertisements

Über bringfried

Kunst, Philosophie, kreatives Denken Lebenskunst Konsensprozess, positive globale Visionen, herrschaftsfreies Denken
Dieser Beitrag wurde unter Eigenverantwortung, Lebensglück, Neues Denken, Sehnen, Selbstvertrauen, Spüren, Werte, Zuversicht abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s