Lebendiges Denken – Vortrag

Grundlagen lebendigen DenkensVortrag – in Berlin-Friedenau

Warum verstehen? Was heißt denken? Was ist Leben? Der Lebenswert des Denkens. Wahrnehmung und Kreativität. Sicherheit und Orientierung. Herrschaft und Dogma. Wie unterscheiden sich lebensfernes und lebensnahes Denken? Was bedeutet geistiger Lebensbezug nach innen wie außen? Natürliche Wahrnehmung als Grundlage lebensnahen Wissens. Die Bedeutung geistiger Flexibilität, Kreativität und der Zukunftsorientierung für ein lebendiges Denken. Der positive Realitätsbezug – oder woran sich eine bewusste Unterstützung des Lebens zeigt.

Eine Einladung zu eigenem lebendigen Denken.

Donnerstag 03.März 2016, 19:00 – 21:30

Anmeldung:

https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=412786

Über bringfried

Kunst, Philosophie, kreatives Denken Lebenskunst Konsensprozess, positive globale Visionen, herrschaftsfreies Denken
Dieser Beitrag wurde unter geistige Weite, Leben, Menschenbild, Neues Denken, Orientierung, Paradigmenwechsel, Philosophie, Zuversicht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s